Das Unternehmen
Tätigkeitsbereiche und Produkte
 
Unsere Kunden
Wissenswertes
Personalsuche
 
 
Kontakt
Impressum
Home
 
 
 

Der Buchdruck ist als das klassische Druckverfahren anzusehen, welches bereits seit dem Mittelalter, damals hauptsächlich zum Druck von Büchern, eingesetzt wurde. Beim Buchdruck sind die druckenden Teile erhöht. Die auch als Klischee bezeichnete, relativ starre Druckform wird mit einem aus Walzen bestehenden Farbwerk eingefärbt. Von der Druckform erfolgt eine direkte Übertragung der Farbe auf den Bedruckstoff. Um im Buchdruck ein gutes Druckresultat zu erreichen, ist eine sorgfältige Einstellung des Beistelldrucks zwischen Klischee und Gegendruckzylinder erforderlich.

 
Repro-Richtlinien
Aufbau Haftetikett
Buchdruck
Flexodruck
Offsetdruck
Siebdruck
Tiefdruck
Digitaldruck
 
Thermotransferdruck
 
 
Vergrößerung Buchdruck